Kontakt:

KALEB Sächsische Schweiz e.V.                                                                    Schandauer Straße 10                                                                                   01855 Sebnitz

Tel.: 035971-57771

E Mail: sebnitz@kaleb.de    

Öffnungszeiten Beratungsstelle: Di. und Do. 10-12 und 13-16 Uhr                            Öffnungszeiten Kleiderkammer: Di. 10-12 und 13-16 Uhr.

 

 

Impressum

Vorsitzende: Anette Gleich                                                                                   Geschäftsführer: Dietmar Scheidemantel

Verantwortlich für den Inhalt des Internetauftritts: Dietmar Scheidemantel

Erstellung der Hompage durch Michael Böhm im Mai 2009

Lizenzen der Bilder: fotolia.de, Dietmar Scheidemantel, Antje Bergmann, Bernd Katzschner

 

Bankverbindung:

KALEB Sächsische Schweiz e.V.

IBAN: DE14 8505 0300 3000 0481 53

BIC: OSDDDE81XXX

Wir sind gemeinnützig und erstellen eine Spendenbescheinigung.  

 

Datenschutz:

Datenschutzrichtlinien

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns oberste Priorität. Dieses Prinzip gilt für unseren Internetauftritt ebenso wie für unser Beratungsangebot.

Datenschutz

Grundsätzlich ist unser Angebot auf unserer Webpräsenz zur anonymen Benutzung vorgesehen. Bei Ihrem Zugriff auf unsere Web-Seiten werden keine personenbezogenen Aufzeichnungen Ihrer Nutzung erzeugt, sondern lediglich die Anzahl von Seitenaufrufen.

Persönliche Daten

Persönliche Daten sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Namen, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer. Wir geben keinerlei personenbezogene Daten an Dritte weiter.                                                                                                                                          

Kontakt / Umgang mit E-Mail-Adressen

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, verwenden wir Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen; selbstverständlich erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Auskunft über Daten / Widerrufsrecht

Der Nutzer hat das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu seiner Person erhobenen Daten und den logischen Aufbau der Datensammlung zu erkundigen. Er hat das jederzeitige Recht, seine Zustimmung zur Verwendung seiner persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Auf Verlangen wird ihm Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten erteilt.